Verein » Gruppendienst

Gruppendienst und -ämter:

Der Grundgedanke einer Elterninitiative ist, dass Eltern den täglichen Ablauf aktiv mitgestalten, d.h. mit organisieren und umsetzen. Hierzu ist ein Grundmaß an Eigeninitiative und Spaß an der Mitgestaltung erforderlich.

Im Gegensatz zu klassischen Elterninitiativen müssen sich die Eltern bei Michel und Ida nicht um die tägliche Kinderbetreuung oder das Kochen und Putzen kümmern. Eine Ausnahme hiervon stellt z.B. ein Krankheitsfall im Mitarbeiterteam dar: Dann muss man auch mal Gruppendienst übernehmen.

Ferner gibt es Elternämter, die für den gesamten  Zeitraum, in dem ein Kind bei Michel und Ida betreut wird, fest vergeben werden. Den Tätigkeitsbeschreibungen der einzelnen Ämter ist zu entnehmen, was genau ein Amt umfasst. Beispiele für Elternämter sind: Hausmeisteramt, Homepageamt oder das Sicherheits- und Hygieneamt.